Aktuelles


Sommerferienprogramm

Auch in diesen Sommerferien haben wir ein abwechslungsreiches Programm für unsere Ferienkinder geplant, welches sich je nach aktueller Vorgabe der Hygienevorschriften mehr oder weniger durchführen lässt.

Leider finden auf Grund der Situation des Corona-Virus keine Ausflüge statt.

Sommer-Ferienprogramm hier


Liebe Eltern, 

ab Montag, 8. Juni 2020, dürfen alle Grundschüler/innen wieder in den Unterricht und somit grundsätzlich auch in die OGTS. 

Bis auf Weiteres sieht das Hygienekonzept vor, die einzelnen Klassen zu trennen. Dieses Konzept soll auch in der OGTS fortgeführt werden, sofern es räumlich und personell umzusetzen ist. 

Wir sind aus personellen Gründen in der Lage, höchstens neun Gruppen zu bilden. Das Ministerium gestattet eine Mischung bei Jahrgängen bis zu 15 Personen, wenn das Konzept, alle Klassen zu trennen, nicht umzusetzen ist. 

Unsere Kapazitäten erlauben es, die 1. und 2. Klassen im Klassenverband mit bis zu 7 Kindern je Klasse zu betreuen. Da der Bedarf an Betreuung in den 3. und 4. Klassen aus Erfahrung nicht so hoch ist, sind für die 3. und 4. Klassen zwei Jahrgangsgruppen bis zu 15 Kinder geplant. 

Leider können wir aus den vorgenannten Gründen nicht alle OGTS- Kinder betreuen und müssen für die Platzvergabe folgende Prioritäten setzen. 

1. Ein Elternteil mit systemrelevantem Beruf, sofern beide Eltern berufstätig sind 

2. Alleinerziehende Berufstätige 

3. Berufstätige Eltern 

4. Sonstige 

Auch für die vorgenannten Personengruppen gilt der Grundsatz, dass keine alternative Betreuungsmöglichkeit besteht. 

Die Mensa ist geschlossen! 

Bitte geben Sie Ihrem Kind deshalb täglich ausreichend Essen und Trinken mit. 

Für die weitere Planung ab dem 08.06.2020 ist es notwendig, dass Sie Ihr Kind noch einmal gesondert zur Betreuung in der OGTS anmelden! 

Mit freundlichen Grüßen 

Ihr OGTS-Team 

Heikendorf, 03.06.2020 


Willkommen!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns, dass Sie sich für das Offene Ganztagsangebot an der Grund- und Gemeinschaftsschule in Heikendorf  interessieren.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne oder kommen Sie vorbei.

Für die kleinen Fragen steht Ihnen Frau Pia Strohmeier (Koordinatorin) in der Regel montags bis freitags von 08:00 bis 12:00 Uhr zur Verfügung, auch telefonisch unter Tel. 0431 / 596732 30.

Da wir am Nachmittag Ihre Kinder betreuen, bitten wir um Verständnis, dass wir im offenen Betrieb nicht immer abkömmlich sind.

Für größere Anliegen möchten wir Sie deshalb bitten, einen Termin zu vereinbaren.

Vielen Dank!

Pia Strohmeier für das OGTS-Team


Die OGTS verfügt seit November 2019 über eine neue Telefonanlage.

Wir freuen uns deshalb sehr, dass die Gruppenleitungen nun direkt angerufen werden können.

Dennoch möchten wir Sie weiterhin bitten, nur in dringenden Fällen anzurufen, da wir in den Betreuungszeiten in erster Linie für Ihre Kinder da sein möchten.

Pilotrufnummer: 0431 / 596732 – Durchwahl

Büro / Leitung                                                 -30

Gruppenleitungen der 1. Klassen                 -31

Gruppenleitungen der 2. u.3. Klassen         -34

Gruppenleitungen ab den 4. Klassen          -35


Leitgedanken

Aufgrund der veränderten Bedingungen, dass immer mehr Eltern berufstätig sind und die Zahl der Alleinerziehenden ständig zunimmt, wird ein wichtiger Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine zuverlässige und qualifizierte Betreuung unseres OGTS-Teams geleistet.

Viele Kinder wachsen als Einzelkinder auf. Mehr und mehr audiovisuelle Medien bestimmen den Alltag der Kinder, so dass Erfahrungen oftmals nur noch aus zweiter Hand gemacht werden. Aus diesen Gründen ist es für uns ein wichtiges Anliegen, für die Kinder ein Ort des Lebens und Lernens zu sein.

Bewährt hat sich ein teiloffenes Konzept, in dem die Kinder Erfahrungen über Bedürfnisse, soziales Wirken und Handeln sammeln, aber auch Regeln erleben können. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen die Kinder und geben bei Bedarf Hilfestellung.

Die Hausaufgabenbetreuung soll die Selbstständigkeit der Schülerinnen und Schüler stärken. Verschiedene Arbeitsgemeinschaften fördern die individuellen Stärken.

Ausgewogene Spiel- und Freizeitangebote ermöglichen es den Kindern, sich auszuprobieren, ihren Interessen nachzugehen und soziale Kontakte zu knüpfen.

Unser Team