Die SV (Schülervertretung) 2020/21 stellt sich vor

Auch in diesem Schuljahr arbeiten die Klassensprecher und -sprecherinnen der Klassen 5-10 mit der Vertrauenslehrerin Frau Janz zusammen. Pro Klasse werden von den betreffenden Schülerinnen und Schülern jeweils zwei Vertreter gewählt. Bei der SV können Wünsche der Schülerinnen und Schüler geäußert und neue Projekte vertreten werden. Schulaktivitäten werden dort mit geplant, wichtige Informationen werden weitergegeben. Die Vertreter/-innen der Schüler/-innen für die Fachkonferenzen und für die Schulkonferenz werden in der SV aus den Klassensprecher/-innen gewählt. Deren Aufgaben werden in der SV besprochen.

Leider befinden wir uns momentan in dem „Corona-Schuljahr 2020/21“. Daher müssen folgende bereits geplante Schulaktivitäten leider bis auf Weiteres ausfallen: die heiß geliebte Musikpause am Freitag, das „Baltic Skating“ im Mai am Schönberger Strand, der soziale Tag zur Unterstützung bedürftiger Kinder- und Jugendprojekte weltweit, bekannt als „Schüler helfen Leben“ am Anfang des Sommers und auch alle Patenschaften entfallen zunächst einmal. Beibehalten möchten wir jedoch nach Rücksprache mit der Schulleitung die Projekte des „Weißen Rings“: gegen Cybermobbing das Projekt „Mut gegen Wut“ für die achten Klassen und das Projekt „Fairplay in der Liebe“ gegen Gewalt in Beziehungen für die zehnten Klassen. Diese Projekte werden natürlich unter Berücksichtigung der entsprechenden Abstands- und Hygieneregeln in diesen Zeiten stattfinden.

Weitere Projekte der SV sind in diesem Schuljahr u. a. die Ermöglichung einer Frühstücksversorgung für Schülerinnen und Schüler unserer Schule unter den geänderten Bedingungen, die Unterstützung der Schaffung von Sitzmöglichkeiten auf dem neuen Schulhof für die älteren Schülerinnen und Schüler, die Weiterarbeit an einem größeren digitalen Nutzungskonzept für die Schule und die Beteiligung an der „richtigen“ Wahl einer neuen Schulleitung.

Die SV oder einzelne Arbeitsgruppen treffen sich in diesem Schulhalbjahr am Donnerstag in der OGTS zu wechselnden Schulzeiten.

Wenn Schülerinnen und/oder Schüler Wünsche, Anregungen oder auch Sorgen und Probleme haben, können sie sich über ihre jeweiligen Klassensprecher/-innen an die SV, das Schülersprecherteam oder die Vertrauenslehrerin Frau Janz wenden.

Das Schülersprecherteam Vanessa Gobiszewska (10 a), Lasse Jensen (10 b), Nima Shams Amani (10 b) und Turid Potratz (10 c) ist in diesem Jahr in der SV gewählt worden. Auch sie versuchen, die Schule für die Schülerinnen und Schüler zu einem schöneren Ort zu machen. Sie sind alle in den 10. Klassen, die sich im dritten Obergeschoss befinden. Wenn ihr zu ihnen Kontakt möchtet, könnt ihr ihnen eine Nachricht in den SV-Briefkasten im Foyer werfen. Alle eure Nachrichten werden vertraulich behandelt. Oder ihr kommt in den großen Pausen am Mittwoch in das Büro der Schulsozialarbeiterin Frau Breddermann im ersten Obergeschoss, Raum-Nr. 1.10, da haben jeweils zwei des Schulsprecherteams Sprechzeit für euch! (U. Janz)